Ayurveda_WorkshopAyurveda Workshops und Kochevents

Die einzelnen Beratungs- und Massageangebote werden durch Workshops ergänzt. Hierbei werden besondere Themen oder Wirkungen (Methoden) des Ayurveda intensiver behandelt. Sie erhalten Impulse für den Alltag, verständliche Anleitungen für eine neue, erweiterte Lebenspraxis und grundlegende Kenntnisse über die verschiedenen Aspekte des Ayurveda in unserem kulturellen Umfeld. Die neu eingerichteten Kochevents bieten die Möglichkeit, schmackhafte, bekömmliche und alltagstaugliche ayurvedische Gerichte mit Freude und Variantenreichtum zuzubereiten.

Die Workshop- und Kochevent-Termine für 2017:

Januar – 21.01.2017

Teeseminar

Auch die besten Teesorten können zu einem faden Getränk werden, wenn sie falsch zubereitet werden. Damit jeder Teegenuss zu einem schönen Erlebnis wird, gehören unbedingt Tipps und praktische Informationen zur optimalen Zubereitung, zum Einkauf und zur Lagerung von Tee dazu. Und ganz wichtig: Probieren ist hier strengstens erwünscht. Ein Workshop für alle Teeliebhaber und solche, die es werden wollen.

[Preis/Details/Anmeldeformular]

März – 04.-10.03.2017

Ayurvedische Fastenwoche

Mit der Auftaktveranstaltung am Samstag, den 04.03.2017, beginnt eine Woche des bewussten Ernährens – keine Zeit des Hungerns. Eine ayurvedische Fastenkur reinigt, stärkt „Agni“ und fördert so die Aktivität des Stoffwechsels. Unterstützung erfährt jeder durch eine doshatypische Ayurveda-Massage sowie einer Anleitung zur Selbstmassge, durch gezielte Zwischentreffen und gemeinsames Meditieren. Es entsteht so eine Woche voller spannender Erfahrungen in lockerer Gesellschaft.

[Preis/Details/Anmeldeformular]

Juni – 17.06.2017

Ayurvedisches Tagesritual – Erlebnis-Event mit Maggie Siemes und Alex Stockhausen

Tagesrituale geben Struktur. Sie schaffen Entlastung bei der gesunden Ernährung und Lebensführung. Und sie sollen natürlich und einfach sein. Tipps zum Aufstehen, zur Morgenhygiene, zum Frühstücken, zu schönen Yoga-Übungen für zwischendurch, sowie auch Tagesabschlussformen, die alltagstauglich sind, werden vorgestellt, erklärt und gemeinsam ausprobiert.

[Preis/Details/Anmeldeformular]

Juli – 08.07.2017

Wegmarken des Yoga (und Ayurveda) – eine philosophische Wanderung

Warum nicht mal losgehen und sich auf den Weg machen? Yoga gilt ja als Weg. So haben wir eine Wanderung mit kleinen Stationen ausgesucht: zum Innehalten, zum Spaß, zum Austauschen. Philosophie wird erlebbar, und zwar nicht nur in Bezug auf Yoga und seine Ursprünge. Der Weg führt uns durch das ursprüngliche Düsseltal im „Neanderland“ über etwa 12 Kilometer.

September – 02.09.2017

Thermomix goes Ayurveda – Kochevent mit Anja Paskalvis und Alex Stockhausen

Nachdem der Thermomix in vielen Haushalten einen Platz gefunden hat, findet er nun auch seinen Platz in der Ayurveda-Küche. Dieser Workshop zeigt, wie es gelingt, die Prinzipien der ayurvedischen Ernährung schnell und schmackhaft durch den Einsatz des Thermomix für Berufstätige wie für Familien umzusetzen.

Oktober – 07.10.2017

Ayurveda to go – Kochevent mit Maggie Siemes und Alex Stockhausen

Ayurveda für die schnelle Küche – das ist kein Widerspruch. Wir leben mit Verpflichtungen, sind viel unterwegs, haben im Beruf keine Möglichkeiten, das Essen selbst zuzubereiten. Müssen wir auf belegte Brötchen, Fertignahrung und Kantinenessen zurückgreifen? Oder gibt es bekömmliche, schmackhafte und gesunde Varianten? Nach diesem Workshop haben Sie Alternativen.

 

[Übersicht zum Ausdruck: hier klicken.]

Preis: 40,00 € je Workshop und 70,00 € je Kochevent (inkl. Lebensmittel und Getränke); für andere Veranstaltungsformen gelten gesonderte Preise.

Ort: Aude Vivere, Mittelstr. 3, 42781 Haan
Gleiche Workshop-Titel weisen auf gleiche Inhalte hin.

Bei Fragen und Anmeldungen können Sie sich jederzeit an uns wenden, ob persönlich, per Telefon oder durch eine Textnachricht.